Die neue VR-BankCard

Aktuelle Informationen

Im Oktober erhalten Sie Ihre neue VR-BankCard!

Genau wie mit Ihrer „alten“ VR-BankCard mit Verfall 12/2016 sind Sie jederzeit unabhängig und flexibel. Sowohl im Supermarkt um die Ecke als auch auf Reisen innerhalb Europas können Sie schnell und sicher bezahlen.

Was Sie beachten sollten:

  • Bitte unterschreiben Sie Ihre Karte unverzüglich mit einem feinen wasserfesten Stift auf dem      Unterschriftsstreifen auf der Kartenrückseite.
  • Sollten Sie die GeldKarten-Funktion auf der Karte genutzt haben, entladen Sie die „alte“ Karte am Geldautomaten oder brauchen Sie den gespeicherten Betrag auf dem Chip auf.
  • Ihre neue VR-BankCard ist sofort einsatzbereit. Wenn Sie mit Ihrer neuen Karte eine PIN gestützte Zahlung getätigt haben, ist Ihre „alte“ Karte nicht mehr gültig.
  • Ihre PIN bleibt auch für Ihre neue VR-BankCard gültig.

Online-Banking mit Sm@rt-TAN Plus:

  • Ihre neue Karte ist für Sm@rt-TAN Plus sofort einsatzbereit!