paydirekt – Für Online-Händler eine gute und günstige Alternative

Fulda, 18.11.2017

Rainer Völlinger, Zahlungsverkehrsberater der VR Genossenschaftsbank Fulda eG

Das gemeinsame Online-Bezahlverfahren paydirekt der deutschen Banken und Sparkassen ist auf dem Weg, sich weiter zu etablieren. Ein weiterer Zugewinn ist der Online-Riese Otto. Ab sofort können Kunden beim Online-Händler Otto mit paydirekt bezahlen. Pünktlich zum Start des Weihnachtsgeschäfts schaltet damit das erste Unternehmen der Otto Group das Bezahlverfahren paydirekt live.

Immer mehr Online-Käufer registrieren sich, um bei weiteren Top-Shops wie beispielsweise Media Markt, Saturn, dm-Drogeriemarkt, DocMorris im Internet einzukaufen. Viele Vorteile, Sicherheit und Komfort bietet paydirekt für Käufer und Händler. Die VR Genossenschaftsbank Fulda eG unterstützt Händler in der Region bei der Anbindung der neuen Zahlungsmöglichkeit in bestehende oder neue Online-Shops.

Mittlerweile bieten bereits über 1.400 Shops das Bezahlen mit paydirekt an, weitere 1.300 Händler
befinden sich derzeit in der Anbindungsphase.

Das Einkaufen im Netz wird durch paydirekt nicht nur wesentlich sicherer, sondern auch bequemer. Einer der besonderen Vorteile des Bezahlverfahrens ist, dass es eine direkt mit dem vertrauten Girokonto des Kunden verknüpfte Lösung ist. So landen dessen sensible Daten nicht bei Drittanbietern, sondern verbleiben bei der Hausbank.

Da alle Zahlungen per Einzug abgewickelt werden, kann die Bank den Vorgang rückgängig machen, falls die Ware nicht geliefert wird. Der Händler profitiert von der Händlergarantie und kann sicher sein, dass der Kunde auch liquide ist. Zahlungsverkehrsberater Rainer Völlinger der VR Genossenschaftsbank Fulda eG freut sich: „Mit paydirekt haben wir eine zukunftsweisende Lösung entwickelt, mit der wir auf das veränderte Kundenverhalten reagieren. So erfüllen wir auch auf digitaler Ebene die Bedürfnisse unserer Kunden nach Sicherheit, Verbundenheit und Glaubwürdigkeit, die sie von uns gewohnt sind. Das macht dieses Bezahlverfahren zu einer starken Alternative zu denen bankfremder Anbieter. Der teure Verwaltungsaufwand von der Bezahlart „Rechnung“ wird von Händlern oft unterschätzt. paydirekt bietet eine echte Alternative für sicherheitsbewusste Kunden. Rechnungskäufer erhalten eine attraktive Alternative zum Kauf auf Rechnung, denn paydirekt erfüllt nicht nur die hohen Sicherheitsstandards der Banken, sondern genießt auch das Vertrauen, das Kunden in ihre Bank haben.“

Die Voraussetzungen für die Nutzung sind ein onlinebanking-fähiges Konto und eine einmalige
Registrierung im Online-Banking der teilnehmenden Bank. Möchte der Kunde mit paydirekt bezahlen, muss er nach der Produktauswahl im jeweiligen Online-Shop lediglich seinen Benutzernamen oder seine E-Mail-Adresse sowie sein Kennwort eingeben. Damit bestätigt er den Kauf und das Geld wird direkt vom Girokonto abgebucht.

Sie haben bereits einen bestehenden Online-Shop oder möchten in nächster Zeit einen Online-Vertrieb aufbauen? Informieren Sie sich einfach unter www.vrgenobank-fulda.de/ecommerce oder sprechen Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne!

Presse-Kontakt