Vorstand Hubert Röbig verabschiedet

Fulda, 15.12.2016

43 Jahre im Dienste von Genossenschaftsbanken

Die VR Genossenschaftsbank Fulda eG verabschiedete im Rahmen einer Feier nach 43 Berufsjahren, davon 35 Jahre als Vorstand, Herrn Hubert Röbig, offiziell in die passive Phase der Altersteilzeit.

Marco Schulz, Vorstandsmitglied des Genossenschaftsverbandes e.V., Frankfurt, Margarete Hartmann, Stadtverordnetenvorsteherin der Stadt Fulda sowie Stefan Schunck, Hauptgeschäftsführer der IHK Fulda zählten zu den Laudatoren.

Seitens der Bank dankten Vorstandssprecher Manfred Gerhard und Aufsichtsrat-vorsitzender Manfred Schüler für die langjährige und erfolgreiche Arbeit. Im Rahmen verschiedener Projekte wird Herr Röbig noch für die Bank tätig sein. Die von ihm bisher verantworteten Vorstandsbereiche gehen künftig in einem Zweier-Vorstand auf den Vorstandskollegen Thomas Sälzer über.

Vor fast 45 Jahren begann Hubert Röbig seine Banklehre bei der Raiffeisenbank Biebergrund in Hofbieber. Danach absolvierte er den Lehrgang für genossenschaftliche Bankbetriebswirte und wurde 1981 in Poppenhausen kommissarischer Leiter der Raiffeisenbank Vorderrhön. Durch Fortbildung an der Akademie Deutscher Genossenschaften in Montabaur erwarb er den Abschluss als „Diplomierter Bankbetriebswirt ADG“. Dies befähigte ihn auch größere Banken zu leiten. Nach der Fusion der Raiffeisenbank Vorderrhön mit der Raiffeisenbank Gersfeld - Schmalnau im Jahr 1988 wurde er Vorstandssprecher des fusionierten Instituts, dass dann 1992 mit der  Genossenschaftsbank Fulda verschmolz. In Fulda war er zunächst Prokurist. Seit 1994 ist er Mitglied des Vorstands.

Privat ist Hubert Röbig verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Er engagiert sich ehrenamtlich als Schatzmeister in der SEARA-Stiftung für mangelernährte Kinder in Brasilien und der Interessengemeinschaft Bahnhofstraße in Fulda. Er ist Mitglied im Kirchensteuerrat des Bistums Fulda, zudem ist er ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht in Fulda, Mitglied des Aufsichtsrates bei der Raiffeisen-Waren GmbH in Kassel und im Bankenbeirat der DZ BANK AG in Frankfurt am Main.

Kontakt