VR Genossenschaftsbank Fulda eG unterstützt die finanzielle Bildung

Projekt der Juca-Klasse der Richard-Müller-Schule erhält easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung 2018

Fulda, 07.06.2018

Die VR Genossenschaftsbank Fulda eG unterstützt das Projekt der Juca-Klasse der Richard-Müller-Schule in Fulda als Pate beim easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung 2018. Am 07. Juni 2018 wurde das Projekt der Richard-Müller-Schule im Rahmen einer feierlichen Preisübergabe in der Schule ausgezeichnet und erhielt zur weiteren Förderung der finanziellen Bildung ein Preisgeld in Höhe von 750,00 €.

Zahlreiche Studien der vergangenen Jahre belegen: Besonders für junge Menschen, die in eine finanzielle Schieflage geraten, sind das eigene Konsumverhalten und die nicht bedachten Konsequenzen der Hauptauslöser für Überschuldung. Gleichzeitig zeigen Umfragen aber auch, dass sich Jugendliche immer stärker mit wirtschaftlichen Themen auseinandersetzen, sich für den Umgang mit ihren Finanzen interessieren und viele von ihnen regelmäßig Geld am Ende des Monats zur Seite legen.

Dieses bestehende Interesse an Finanzthemen nutzt die TeamBank gemeinsam mit der VR Genossenschaftsbank Fulda eG und will mit dem easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung noch mehr junge Menschen dafür begeistern. „Das Wissen zu Finanz- und Wirtschaftsthemen wird den Jugendlichen in der Schule oftmals nicht ausreichend vermittelt“, sagt Manuela Kaib, Mitarbeiterin der VR Genossenschaftsbank Fulda eG. „Daher unterstützen wir die Richard-Müller-Schule, die mit ihrem Schulungskonzept das Verständnis für ökonomische Zusammenhänge praxisnah fördert. Dieses Engagement ist ein Gewinn für die gesamte Region“, so Kaib weiter.

Gewinnübergabe

Presse-Kontakt