Ein bisschen Glück gehört zum Leben

Fulda, 18.06.2018

Kunde der VR Genossenschaftsbank Fulda eG gewinnt BMW Cabrio

Sparen mit Gewinnchancen und für einen guten Zweck – Herr Werner Grösch aus Ehrenberg hatte genau dieses Ziel seit vielen Jahren mit seinen eigenen Gewinnsparlosen vor Augen und die Hoffnung fast schon ein bisschen aufgegeben. Die Mai-Verlosung brachte dann die große Überraschung – der Hauptgewinn: ein BMW 2 er Cabrio. Der 77-Jährige und seine Ehefrau Anita Grösch waren überwältigt und sprachlos. Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Filiale Ehrenberg der VR Genossenschaftsbank Fulda eG, Herrn Stefan Birkenbach und Herrn Daniel Kreis, wurde das Auto Mitte Juni im Rahmen eines eintägigen Aufenthaltes in der BMW-Welt in München feierlich übergeben und anschließend die erste Autofahrt über die Autobahn ins schöne Rhöner Land getätigt.

Sparen, Helfen und Gewinnen: Unter diesen Schlagwörtern steht das Gewinnsparen der VR Genossenschaftsbank Fulda eG in Zusammenarbeit mit dem VR-Gewinnsparverein Hessen-Thüringen e.V. Alles gehört irgendwie zusammen. Jeder Loseinsatz beträgt 5,00 €. 4,00 € werden hiervon angespart. 0,25 € fließen an gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Einrichtungen in der Region. Der restliche Teil des Loseinsatzes geht dann natürlich in den Gewinnspartopf. Hier warten neben attraktiven Geldpreisen auch Sachpreise, wie z.B. Autos und Reisen.

Überzeugen auch Sie sich von der Welt des Gewinnsparens und lassen Sie sich in Ihrer Filiale der VR Genossenschaftsbank Fulda eG beraten. Mit ein bisschen Glück gehören Sie bereits zu den Gewinnern der Juli-Auslosung. Neben monatlichen Geldpreisen von 2,50 € über 500,00 € bis hin zu 15.000,00 € warten bereits 15 VW UP auf ihre neuen Besitzer.

Die VR Genossenschaftsbank Fulda eG freut sich mit dem Gewinner Herrn Werner Grösch und wünscht eine allzeit sichere Fahrt mit dem neuen Cabrio.

Presse-Kontakt