Kooperationsvertrag mit der Rhönschule Gersfeld

Fulda, 27.06.2017

Am 27.06.2017 schlossen die VR Genossenschaftsbank Fulda eG und die Rhönschule Gersfeld einen Kooperationsvertrag.

Daraus sollen die Schüler, vor allem in der Phase der Berufsorientierung, profitieren. Die Genossenschaftsbank Fulda führt mit der Rhönschule Bewerbertrainings ab der achten Klasse durch und ist an Tagen der Offenen Tür oder Bildungsmessen vor Ort.

Des Weitern können die Lehrer Ihre Klassen für Fachvorträgen in der Filiale anmelden.

Diese Vorträge sind auf das Alter der Schüler abgestimmt und informieren über den richtigen Umgang mit den eigenen Finanzen oder die geschichtliche Entwicklung des Geldes .

Das Ziel ist es, den Schülern nicht nur Einsichten und Erfahrungen in die Arbeit eines Geldinstitutes zu ermöglichen, sondern ihnen auch ein damit verbundenes Spektrum von Berufen und beruflichen Perspektiven aufzuzeigen.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und einen regen Erfahrungsaustausch.

 

Foto: Rhönschule Gersfeld

Kontakt